Liegenschaft

Beim Gebäude der Kanzleistrasse 127 handelt es sich um ein Wohn- und Gewerbehaus im Zürcher Kreis 4. Die Ursprünge des Bauwerks gehen zurück ins Jahr 1901, in welchem das Gebäude als sechsstöckiges Bauwerk vom Architekten J. J. Weilemann entworfen wurde. Das Gebäude wurde durch denselben Architekten im Jahr 1911 aufgestockt und erweitert. Noch im vergangenen Jahrhundert wurde die Kanzleistrasse 127 mehrfach umgebaut, zuletzt im Jahr 1987 durch den Architekten Walter Kägi.

Umbau 2018/19 

In der Liegenschaft Kanzleistr. 127 entstehen insgesamt 15 Wohnungen und zwei resp. drei Gewerbeeinheiten an einem urbanen Standort im Herzen des trendigen Zürcher Stadtkreis 4.

Die Wohnungen sind ab ca. Mai/Juni 2019 bezugsbereit und werden ab Plan vermietet. Dank der schlichten Grundrisse entstehen tolle und funktionale Einheiten mit qualitativ hochstehendem Innenausbau. 

Lage

Die Liegenschaft Kanzleistrasse 127 befindet sich im Zürcher Kreis 4 an trendiger Lage zwischen einer Viefalt an Läden und Restaurants. Ein lebendiges und lebenswertes Quartier, welches zum Einkaufen, Geniessen und Verweilen einlädt. 

 

Generell gehört der Kreis 4 zu den beliebtesten Gegenden in der Stadt Zürich. Nirgends kann man sich ständig neu inspieren lassen und es lässt sich für jeden Geschmack etwas finden. Ein besonderer Vorteil ist auch die Nähe zum Hauptbahnhof Zürich, welcher in rund 20 Minuten Fussdistanz erreichbar ist. Von hier aus gelangt man bequem in alle erdenklichen Richtungen.

 

Distanzen

Badenerstrasse Tramhaltestelle: 3 Min. Fussdistanz

Zürich HB : 20 Min. Fussdistanz/Tram 15 Min.



Baubeschrieb

Fenster / Sonnenschutz

  • Kunststoff-Metallfenster mit 3-fach Verglasung.  
  • Rafflamellenstoren elektrisch
  • Elektr. Vertikalmarkisen mit Screenstoff (Lukarnen)

 

Elektroinstallationen 

LED Einbauspots im Korridor, Bad und Küche. Deckenanschluss in Zimmer und Wohnen.  

Zimmer: geschaltete Steckdose und Reserveanschluss (für zB. Multimedia), elektrische Beschattung  

 

Heizungsinstallationen 

Die Wärmeerzeugung für die Raumheizung erfolgt über eine Gasheizung, Wärmeverteilung erfolgt über eine Niedertemeperatur-Fussbodenheizung. 

Individuelle Wärmemessung und Einzelraumregulierung mit Raumthermostaten.  

  

Nasszellen/Sanitärinstallationen 

  • Moderner weisser Keramik-Waschtisch 
  • Möbelunterbau weiss  
  • UP Spiegelschrank mit Licht und Steckdosen  
  • Handtuchradiator  
  • Duschen mit Glastüren, transparent, Beschläge in Chrom
  • Wandbeläge Feinsteinzeugplatten, Farbe Pearl; Bodenbeläge Feinsteinzeugplatten, Farbe taupe
  • Reduit: Pro Wohnung eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner (ausser Studios 2.OG, 3.OG und Wohnung EG) 

 

Küchen 

  • Alle Geräte der Marke V-Zug: Backofen, Kühlschrank und Tiefkühler, randloses Glaskeramikkochfeld, Umluft-Dampfabzug, Geschirrspüler, Becken, Mischer verchromt  
  • Abdeckung: Naturstein Unico Grigio (poliert, dunkelgrau)  
  • Fronten: Lichtgraue Küchenfronten in Kunstharz (glänzend)  
  • Griffe: Hochschränke mit Griffprofil (Edelstahl-Effekt)  

 

Schreinerarbeiten 

Türen: Haustüre in Holz, Dreipunkt-Sicherheitsschloss mit Türspion, Innentüren mit Metallzargen, alle Oberflächen weiss gespritzt.  

Garderobe: Jede Wohnung mit Garderobenschrank, Oberfläche analog Küche (Grösse variiert pro Wohnung).  

  

Bodenbeläge 

In sämtlichen Wohnungen auf Wärme- und Trittschalldämmung eingebrachter Unterlagsboden.  

Wohnen, Küche, Zimmer, Korridor: Parkett, Eiche Natur mattversiegelt, Schiffsboden verlegt.

Raumhöhen

2. und 3. OG Raumhöhen im Wohn- und Schlafbereich ca. 2.70 m bis 2.80 m.

Maisonettewohnungen ca. 2.40 – 2.50 m.
  

Abstellräume 

  • Jede Wohnung mit Kellerabteil  
  • Maisonette-Wohnungen zusätzlich mit Estrich  
  • Veloraum steht zur Verfügung